Die 10 besten Reiseziele in Kroatien
Die 10 besten Reiseziele in Kroatien

Die 10 besten Reiseziele in Kroatien

Kroatien ist ein ausgezeichnetes Reiseziel mit langen, wunderschönen Küsten und rauer Natur, die nur darauf wartet, erkundet zu werden. Kroatien wird leider oft zugunsten anderer beliebter Reiseziele in Europa wie Italien, Spanien, Frankreich und der Türkei übersehen. Das ist eigentlich bedauerlich, denn Kroatien ist ein vielfältiges Land, das für jeden Reisetyp etwas zu bieten hat.

In Kroatien werden Sie von einer freundlichen Bevölkerung und erschwinglichen Preisen begrüßt, die Ihren Urlaub immer ein bisschen angenehmer machen. Kroatien bietet außerdem unberührte Natur, wunderschöne Strände mit kristallklarem Wasser, historische Sehenswürdigkeiten, charmante Städte und exquisites Essen. In Kroatien finden Sie also die perfekten Zutaten für einen wunderschönen und unvergesslichen Urlaub in Europa.

Wenn Sie einen Urlaub in Kroatien planen, wissen Sie vielleicht nicht, wo Sie übernachten sollen? Genau aus diesem Grund sollten Sie diese Liste der besten Reiseziele in Kroatien lesen.

1. KRK

Die Insel Krk, ist eine der landschaftlich reizvollsten Inseln der Welt und ideal für einen Familienurlaub mit dem Auto. Mit seiner unverwechselbaren und rauen Natur voller zerklüfteter Felsküsten und idyllischer Buchten, Olivenhainen und Höhlen ist es nicht schwer, seine große Beliebtheit zu verstehen. Die charmanten Dörfer rund um die zahlreichen Buchten der Insel lassen keine Wünsche offen, was Geschichte, Kultur, Strände und gastronomische Wunder angeht. Schnorcheln, Wassersport und Segeltörns können die jüngeren Familienmitglieder begeistern.

Auf der Westseite der Insel befindet sich der gleichnamige Ort, der auch den Namen der Insel trägt. Krk ist eine wahnsinnig charmante Stadt, die nicht nur schöne Strände hat, sondern auch vor Geschichte und Kultur nur so strotzt. Die Olivenhaine rund um die Stadt laden zu schönen Spaziergängen ein, und Sie können auch auf dem Meeresgrund gereiften Champagner probieren. In einer Bucht unweit von Krk liegt die winzige Insel Kosljun, wo Sie die Mönche besuchen können, die im Kloster der Insel leben.

Baska

Ein weiterer angenehmer Ort im südlichen Teil der Insel Krk ist Baska. Die kopfsteingepflasterten Straßen der Altstadt von Baska sind von den Millionen von Menschen, die sie im Laufe der Jahre begangen haben, glatt poliert. Steinhäuser, archäologische Stätten und nicht zuletzt die Baska-Tafel, das erste schriftliche Zeugnis der kroatischen Sprache, machen die Stadt zu einem sehenswerten Ort. Sie können sich auch an einem der wenigen Sandstrände in Kroatien entspannen.

Die Stadt Vrbnik liegt wunderschön auf einer felsigen Landzunge zwischen Kastanien- und Feigenbäumen im östlichen Teil der Insel Krk. In den engen Gassen der lebendigen Altstadt, einer der engsten der Welt, herrscht reges Treiben. Die gemütlichen Cafés und Restaurants locken mit lokalen Spezialitäten und dem berühmten Zlatina-Wein.

2. Dubrovnik

Dubrovnik ist Kroatiens beliebtester Urlaubsort, weltberühmt für seine dramatische Geschichte und nicht zuletzt für seine romantische Altstadt mit ihren malerischen, verwinkelten Gassen, die in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Die von einer 2 km langen Stadtmauer umgebene Stadt blickt auf die kristallklare, azurblaue Adria, auf die charakteristischen rotbraunen Terrakotta-Dächer und die beeindruckende Festung Lovrijenac, von der aus man einen atemberaubenden Blick hat. Dort gibt es keine Autos, so dass Sie frei durch die gemütlichen Straßen schlendern können, die mit kulturellen Sehenswürdigkeiten, Geschäften, Restaurants und Cafés gefüllt sind. Sie können sich auch in den angenehmen Ferienorten Mlini, Cavtat oder Lapad niederlassen, wo Sie eine große Auswahl an schönen Villen, Ferienhäusern und Ferienwohnungen finden – von dort aus können Sie bequem mit dem Bus in die Altstadt fahren.

3. Rovinj

Rovinj Kroatien

Rovinj ist eine der ältesten Städte Istriens, und der jahrhundertealte Stadtkern ist eine beliebte Touristenattraktion. Das Stadtzentrum besteht aus einem Labyrinth von verwinkelten Gassen, bunten Häusern und romantischen Restaurants.

Ein erfrischendes Bad an einem der schönen Strände in und um Rovinj ist ebenfalls ein Muss! Von Fels- über Kiesel- bis hin zu Sandstränden, Rovinj hat alles zu bieten! Aufgrund des aufstrebenden Tourismus in Istrien wurden in Rovinj im Laufe der Jahre viele neue Hotels, Villen, Ferienhäuser mit privatem Pools, Ferienwohnungen und Campingplätze gebaut, weshalb sich das Angebot in den letzten Jahren deutlich erhöht hat. Alles in allem ist Rovinj ein ideales Reiseziel, um Strand, Kultur, Geschichte und Gemütlichkeit miteinander zu verbinden.

4. Pula

Wer in Pula Urlaub macht, verbringt ihn in der größten Stadt auf der grünen Halbinsel Istrien. Die Hafenstadt ist ein spektakuläres Tor zu den verlockenden, kristallklaren Gewässern der Adria. Pula liegt an der südlichsten Spitze der Halbinsel, die wegen ihrer antiken Ruinen und mittelalterlichen Städte auf den Hügeln als “neue Toskana” bekannt ist, und verfügt über ein reiches und vielfältiges Kulturerbe. Die kroatische Stadt ist bekannt für ihr wunderschön erhaltenes römisches Amphitheater und Forum, das eine herrliche Kulisse für einen gemütlichen Spaziergang von der Altstadt zum Hafen bietet.

Pula ist eine faszinierende Kombination aus pulsierender Hafenstadt und unbeschwertem Ferienort an der Riviera.In den Jahren 1904 und 1905 lebte James Joyce in Pula, aber der berühmte irische Schriftsteller betrachtete die Stadt eher als ein Elendsviertel der nahe gelegenen italienischen Stadt Trieste.

Heute ist Pula eine faszinierende Kombination aus pulsierender Hafenstadt und unbeschwertem Ferienort an der Riviera. Am Hafen werden jedes Jahr eine Million Tonnen Waren mit Kränen umgeschlagen, während weiter hinten in der Altstadt Touristen auf Terrassen sitzen. Pula verfügt über ausgezeichnete Restaurants, und auch die Kunstszene wurde in den letzten Jahren durch Festivals und neue Ausstellungsräume bereichert. Wenn Sie in Istrien Urlaub machen, sollten Sie unbedingt einen Tag in Pula verbringen.

5. Split

Split Kroatien

Split ist die Hauptstadt der südlichen Region Dalmatien und liegt auf einer Halbinsel im Adriatischen Meer. Dank ihres Hafens und des internationalen Flughafens ist sie eine wichtige Transitstadt für Touristen. Aber das allein wird Split nicht gerecht! Gleich hinter den Palmen und den vollen Terrassen der zentralen Strandpromenade liegt die kleine Altstadt von Split, die eigentlich aus dem Diokletianpalast aus dem 4. Die Plätze und Gassen der ummauerten und von der UNESCO geschützten Innenstadt bilden eine der stimmungsvollsten Altstädte Europas. Mehrere Szenen aus Game of Thrones wurden dort gedreht! Der bewaldete Marjan-Hügel ist die grüne Lunge von Split und bietet wunderschöne Ausblicke. Für Sonnen- und Strandliebhaber gibt es in der Nähe des Stadtzentrums eine Reihe schöner Strände.

Die Fähren zu den Nachbarinseln legen im Hafen von Split ab. Auf dem schönen Brač finden Sie mehrere stimmungsvolle Hafenstädte und den berühmtesten Strand Kroatiens: Zlatni Rat (Goldenes Horn). Hvar ist eine langgestreckte Insel, deren gleichnamige Hauptstadt vor allem bei jungen Partygängern und dem Jetset beliebt ist. Im Sommer legen teure Yachten im lebhaften Hafen an, und der alte Stadtkern von Hvar ist immer noch von einer Stadtmauer aus dem 13. Das kleinere Vis liegt viel weiter vom Festland entfernt und ist eine reine und noch authentische Fischerinsel mit schönen Sandstränden und einer malerischen Hafenstadt als Hauptstadt.

6. Zagreb

Die kroatische Hauptstadt ist eine wahre Fundgrube für eine unglaublich reiche Geschichte, Architektur und Kultur, die sich auf wunderbare Weise in Form von charmanten Kopfsteinpflasterstraßen, belebten Märkten und barocken Kathedralen manifestiert. Die unverwechselbare historische Stadt bietet faszinierende Sehenswürdigkeiten und UNESCO-gelistete Attraktionen, aber einige der bestgehüteten Geheimnisse der Region liegen außerhalb ihrer Grenzen.

Die Naturschönheiten rund um die Hauptstadt reichen von Seen, Wasserfällen und ausgedehnten Wäldern bis hin zu majestätischen Schlössern inmitten ländlicher Landschaften. Die Vielfalt der Attraktionen in der Umgebung von Zagreb ist atemberaubend, und die Besucher haben in der Regel die Qual der Wahl, wenn es darum geht, sich für einen Tagesausflug zu entscheiden.

7. Brac

BRAC Es ist eine der größten Inseln von Kroatien und der Adria ‘, in Mitteldalmatien gelegen, Es ist Teil der ‘ Korčulan Inseln, zusammen mit Korcula, Hvar und anderen Inseln. Die Insel liegt nur wenige Kilometer von Split entfernt, von wo aus sie mit der Fähre erreicht werden kann.

Die Grüne Insel Brac ist weltberühmt für den Strand Zlatni rat beim Dorf BOL, einen der schönsten Strände der Welt und das wichtigste Touristenziel von Brac. Seine dreieckige Form, die aus feinem Kies und zum Meer hin gebildet wird, variiert je nach den Meeresströmungen. Die Zlatni rat Es ist auch ein Favorit unter den Surfern, Dank seiner günstigen Winde.

Neben dem Windsurfen kann man auf Brac auch Mountainbike fahren und tauchen, wobei sich das Strandleben mit dem Besuch der zahlreichen, zwischen den Buchten der Insel versteckten Dörfer abwechselt. Den Liebhabern von Wanderungen empfehlen wir den Aufstieg auf den Vidova Gora (778 m), den höchsten Gipfel von Brac, von dem aus man einen unglaublichen Blick auf die Adria und die umliegenden Inseln hat.

Das Leben auf der Insel BRAC basierte von Anfang an auf der Viehzucht, dem Weinbau, der Fischerei und dem Olivenanbau. Sie können immer noch in einer der Tavernen im Landesinneren entspannen, die Ruhe genießen und lokale Produkte probieren, wie den berühmten Brac-Käse, frischen Fisch, Lammfleisch, Grappa und Plavac, den berühmten lokalen Wein.

8. Pag

Pag ist die berühmteste Partyinsel Kroatiens, wo der Strand Zrće echtes Ibiza-Feeling aufkommen lässt. Die Open-Air-Clubs und Strandbars sind hier im Sommer rund um die Uhr geöffnet. Obwohl die Insel besonders bei jungen Leuten beliebt ist, ist sie auch ein wunderbares Urlaubsziel für Ruhesuchende, Feinschmecker und Sonnenanbeter.

Pag ist eine Insel der Gegensätze. Die karge, felsige Mondlandschaft kontrastiert mit grünen Feldern, auf denen Schafe friedlich grasen. Sie können sich für das bunte Treiben der Partyszene im Norden oder die Stille einer verlassenen Bucht oder eines traditionellen Dorfes im Süden entscheiden.

Die wunderschöne Insel Pag erstreckt sich über 60 Kilometer entlang der dalmatinischen Küste und ist damit die längste Küstenlinie Kroatiens. Mit 8.000 Einwohnern ist sie auch eine der am dünnsten besiedelten Inseln. Die Einwohner leben vom Tourismus, dem berühmten Schafskäse paški sir und der Salzproduktion.

9. Poreč

Die Hafenstadt Poreč liegt zentral an der Westküste Istriens, viel weiter nördlich als Rovinj. Die Altstadt von Poreč befindet sich auf einer Halbinsel. Der römische Ursprung der Stadt lässt sich an den lateinischen Namen der Hauptstraßen in der Altstadt ablesen. Venezianische Einflüsse sind in vielen historischen Gebäuden zu finden. Die byzantinische Euphrasius-Basilika ist vor allem für ihre schönen Mosaike bekannt.

In der Umgebung von Poreč finden Sie wunderschöne Strände mit zahlreichen Wassersportmöglichkeiten. Die Baredine-Höhle ist eine wichtige natürliche Attraktion in der Nähe von Poreč. Alles in allem ist Poreč ein ideales Ziel, um Strand, Kultur, Geschichte und Gemütlichkeit zu verbinden. In und um die Altstadt gibt es viele gemütliche Terrassen und in den angesagten Clubs und Cocktailbars fühlt man sich manchmal wie in einer Art “St. Tropez light”.

10. Zadar

Zadar Kroatien

Wenn Sie auf der Suche nach einer Mischung aus Kultur, Geschichte, Entspannung am Strand und der Entdeckung der wunderschönen Natur sind, ist Zadar der richtige Ort für Ihren Urlaub in Kroatien. Auch für Wanderer und Radfahrer gibt es zahlreiche Möglichkeiten in der schönen Natur. Diese faszinierende historische Hafenstadt liegt zentral an der kroatischen Küste im Norden der Region Dalmatien. Die Altstadt von Zadar befindet sich auf einer Halbinsel im Meer. Die autofreie Altstadt ist voll von historischen Kirchen, einer schönen Kathedrale und römischen Überresten auf dem ehemaligen Forum Romanum. Die Promenade entlang der Küste bildet eine schöne Flaniermeile mit Blick auf die nahe gelegenen Inseln.

Copyright © Privatunterkuenfte.xzy 2021. All rights reserved.