Schöne Dörfer im Süden Teneriffas: Entdecken Sie den Süden Teneriffas
Schöne Dörfer im Süden Teneriffas: Entdecken Sie den Süden Teneriffas

Schöne Dörfer im Süden Teneriffas: Entdecken Sie den Süden Teneriffas

Nach Teneriffa zu reisen bedeutet, ein für alle Arten von Reisenden passendes Reiseziel zu finden. Von denen, die nach besonderen Orten mit viel Geschichte suchen, bis zu denen, die auf der Jagd nach Sonne und Strand sind. Sie ist eine der reizvollsten Inseln des Archipels. Von den schönen Dörfern im Süden Teneriffas und seinen Stränden bis hin zu den tropischsten Gebieten im Norden der Insel oder der Weinstraße Teneriffas mit ihren Weingütern.

Heute öffnen wir die Karte und entdecken einige der bezaubernden Dörfer im Süden Teneriffas, die Sie auf Ihrer Reise auf der Insel nicht verpassen dürfen. Wollen Sie sich uns anschließen?

Jenseits der Strände von Costa Adeje, im Süden Teneriffas, gibt es mehrere Orte, mit denen Sie Ihre Entspannungstage kombinieren können. Morgens können Sie die Ruhe am Sand von Stränden wie Fabañé oder Playa del Duque genießen. Den Nachmittag können Sie damit verbringen, die Umgebung Ihres Hotels zu erkunden und versteckte Schätze im Süden Teneriffas zu finden.

La Caleta auf Teneriffa

La Caleta

Wir sprechen nicht von La Caleta de Cádiz, das ebenfalls eine Entdeckung wert ist. La Caleta ist ein kleines Küstenstädtchen nur wenige Kilometer von Costa Adeje entfernt, mit einer wunderbaren türkisfarbenen Farbe des Wassers und einer unglaublichen Gastronomie.

Die Hauptaktivität der Stadt ist der Fischfang, daher sind Meeresfrüchte und frischer Fisch ein regelmäßiger Bestandteil der Restaurants am Meer in La Caleta. Wenn Sie jedoch einen ruhigen Strand suchen, an dem Sie sich ausruhen und sonnen können, ist La Caleta vielleicht nicht Ihr idealer Ort, da das Meer tief in die Klippen selbst eindringt, wo es Treppen gibt, um direkt hinunterzugehen und zu schwimmen.

La Caleta ist nur 5 Autominuten von unserer Vincci Plantation Selection South 5* entfernt. Nach einem guten Frühstück im Hotel ist ein Ausflug, bei dem Sie den Vormittag mit der Entdeckung der Fischerboote verbringen, der ideale Plan für Ihren Urlaub auf Teneriffa.

Abades

Abades ist aufgrund seiner kuriosen Geschichte und des Baus eines Sanatoriums und Krematoriums für Leprakranke eines der geheimnisvollsten Dörfer auf Teneriffa. Das Interessante an diesem Gebäude ist, dass es unfertig ist, da es nie zu diesem Zweck genutzt wurde. Es ist einer der Punkte der Stadt, der am meisten von Besuchern frequentiert wird, die beschließen, in seinen Straßen Erinnerungen zu wecken. Das Dorf ist nicht nur als solches einen Besuch wert, sondern seine Ufer sind zu einem der beliebtesten Orte zum Tauchen geworden. Es spielt keine Rolle, ob es sich bei den Tauchern um Anfänger oder Experten handelt, da die Tiefe seiner Gewässer die Durchführung verschiedener Arten und Stufen des Tauchens ermöglicht.

Adeje

Wir haben die Strände von Costa Adeje erwähnt, aber der Ort Adeje hat viel mehr zu bieten als seine Luxushotels. Sein historisches Zentrum weist mehrere interessante Punkte auf, die mit dem Erbe der Insel zusammenhängen. Das Kloster Nuestra Señora de Guadalupe y San Pablo, das 1986 zum Kulturerbe erklärt wurde, ist eine der Sehenswürdigkeiten von Adeje. Die Casa Fuerte erhielt im selben Jahr die gleiche Anerkennung, da sie einer der ältesten Punkte der Stadt ist.

Arico

Ganz in der Nähe von Abades liegt Arico, an den Hängen des Teide, der sich durch zahlreiche Schluchten auszeichnet. Arico ist eine Gemeinde, die aus neun verschiedenen Gebieten besteht und zu unabhängigen Einheiten erklärt wurde. Sie alle haben ihre eigene Anziehungskraft, was sie zu einem Interessengebiet macht.

Die Villa von Arico, Arico el Nuevo und Caserío de Icor bilden die Bevölkerungszentren mit mehr Besuchern, die sich für diese Gegend des Südens von Teneriffa interessieren, unverzichtbar.

Eine der verkehrsreichsten Routen konzentriert sich auf die Schlucht von Tamadaya und beginnt in Contador und endet in Arico el Viejo. In den städtischen Gebieten kann man nicht wegfahren, ohne an der Kirche San Juan Bautista, der Kirche Nuestra Señora de la Luz und der Kirche San Bartolomé vorbeizugehen.

Los Cristianos auf Teneriffa

Arona

Arona begann Mitte der 1960er Jahre zu wachsen, als es zu einem der bevorzugten Reiseziele für Reisende wurde. Es handelt sich um eines der schönsten Dörfer im Süden Teneriffas und ist die drittgrößte Gemeinde der Insel. Arona hat vier Gebiete, die sich durch den Namen ihrer Strände unterscheiden, wie zum Beispiel Los Cristianos.

Tatsächlich ist es in Los Cristianos, wo Sie zwischen seinen Straßen und den Fassaden seiner Gebäude noch mehr reizvolle Fischgründe finden. Ein Spaziergang durch die Stadt ist gleichbedeutend mit dem Kennenlernen der Geheimnisse des Meeres an einem der Orte mit den meisten maritimen Verbindungen auf Teneriffa.

Sie sollten wissen, dass es auf der Insel das Buch der Monumentalbäume Teneriffas gibt, und in Arona gehört es dazu. Insbesondere in seinem historischen Viertel, mit einem Exemplar eines hundert Jahre alten Sämlings von neun Metern. Es ist Teil des Kulturerbes von Arona, da es neben seinem Alter und seiner Grösse auch Teil des Gemeindewappens ist.

El Puertito

Obwohl sie zu Adeje gehört, wollten wir El Puertito hervorheben, eine kleine Gemeinde, die nur wenige Kilometer vom Hafen dieser Stadt entfernt liegt. Sie werden nur einige wenige weiße Häuser und das Vorhandensein alter bewohnter Höhlen vorfinden, die zu neuen Wohnhäusern für die Bewohner der Gegend umgebaut wurden.

Wenn Sie eine reizvolle Gegend mit einem ruhigen Strand suchen, ist El Puertito de Adeje Ihr idealer Ort. Es empfängt kaum täglich Besucher, so dass Sie den Charme dieser Gegend Teneriffas von seiner besten Seite entdecken können.

Vorhin erwähnten wir das Tauchen als eine Aktivität, die in Abades von Interesse ist. Auch in El Puertito, wo Dutzende von Tauchern in seinem kristallklaren Wasser tauchen, auf der Suche nach den berühmten grünen Schildkröten, die einst das Gebiet bewohnten. Jetzt ist es schwierig, sie zu finden, aber trotzdem wagen es viele Reisende, in dem Gebiet mit einem unglaublichen Meeresboden zu tauchen.

Copyright © Privatunterkuenfte.xzy 2021. All rights reserved.