Wo man auf Fuerteventura Übernachten kann
Wo man auf Fuerteventura Übernachten kann

Wo man auf Fuerteventura Übernachten kann

26/11/2020
0 Comments

Fahren Sie dieses Jahr auf die spanische Insel Fuerteventura? Hier finden Sie eine vollständige Übersicht über die Unterbringungsmöglichkeiten auf Fuerteventura, die Ihnen bei der Wahl des Inselteils, der Stadt, des Ferienortes oder des Strandes sowie der besten Strandhotels helfen soll, egal ob Sie eine Privatunterkunft buchen oder eine Pauschalreise suchen.

Im welchen Region Fuerteventuras möchten Sie übernachten?

- Norden: Englische Urlauber, Rentner und Surfer. Dünen, Sandstrände, felsige, geschützte Lagunen.
- Süden: Ausgezeichnete Sandstrände, beliebt bei Windsurfern und Naturisten,
- Osten: Wild und windig mit schwer
- Westen: Verwaltungs- und Kommunalstädte, einige kleine geschützte Strände, beliebt bei Familien.

corralejo Fuerteventura

Corralejo

Corralejo ist ein kühler Ferienort im Norden. Der Flughafen, der sich im Zentrum der Insel befindet, ist etwa 40 Autominuten entfernt. Das Zentrum der Stadt besteht aus einem kleinen Hafen und einem Altstadtbereich, der ganz in Weiß gestrichen ist. Es gibt zahlreiche Strände, die sich in beide Richtungen erstrecken und eine große Auswahl an Strandunterkünften mit Blick auf die Insel Lobos in der Ferne bieten. Einige der Strände sind kinderfreundlich, andere eignen sich eher für diejenigen, die auf der Suche nach Surfen sind. In der Nähe befindet sich die 10 km lange Playa Grande, wo die berühmten Sanddünen auf das Meer treffen. Die Dünen sind Teil einer Nationalparkzone - Parque Natural de las Dunes de Corralejo.

Corralejo ist eine Drehscheibe für Wassersport. Es liegt an der Nordspitze der Insel, also idealer Ausgangspunkt für Surfer und Kitesurfer mit einer Auswahl an Stränden, die nach Osten oder Westen ausgerichtet sind.

Die Atmosphäre ist entspannt, mit einer großen Auswahl an Annehmlichkeiten und Einrichtungen, und es ist eine beliebte Stadt bei britischen Urlaubern und Auswanderern. Es gibt so etwas wie einen " Streifen " für diejenigen, die nach Cocktails und Pool-Floats und Unterhaltung suchen, aber es wird nie zu turbulent.

Von allen wichtigen Urlaubsorten auf Fuerteventura hat Corralejo neben den Hotels das meiste Leben zu bieten (es gibt dort auch einige der besten Hotels und Ferienhäusern der Insel). In der Altstadt gibt es eine Reihe von Restaurants, die Meeresfrüchte und traditionelle spanische und kanarische Gerichte anbieten, und es gibt auch einige Supermärkte, was Corralejo zu einem idealen Ziel für einen Selbstversorger-Urlaub in einer Ferienwohnung oder im Ferienhaus macht. Lebhafte lokale Bar- und Musikszene.

Hier ist ein vollständiger Überblick darüber, wo man auf Fuerteventura übernachten kann: in welchem Teil der Insel man übernachten sollte; welche Stadt, welcher Ferienort oder welcher Strand für Sie in Frage kommt; die besten Hotels und Zimmer.

Luxus: Das 5-Sterne-Gran-Hotel Atlantis Bahia Real GL ist die erste Wahl; eine Anlage im maurischen Stil direkt am Strand mit zwei Pools und freier Nutzung des Spas inklusive. Aber die stilvollste Unterkunft auf Fuerteventura ist derzeit Bahia Azul Villas & Club, ein Komplex luxuriöser Privatvillen mit Pools am Ende der Stadt in den Dünen, wo der weiße vulkanische Chic Schattierungen von Santorin aufweist.

Wenn Sie Kinder im Schlepptau haben, verfügt das Barcelo Corralejo Sands über alle nötigen Annehmlichkeiten und Einrichtungen, während das Schwesterhotel Barcelo Corralejo Bay ausschließlich Erwachsenen vorbehalten ist und sich auf das Spa, marokkanische Akzente und balinesische Betten konzentriert.

Boutique: Das Avanti Boutique Hotel liegt in der Nähe der Strandpromenade der Stadt und hat ein türkis-weißes Küstenthema; die Dachterrasse und der Whirlpool sind ein netter Touch. Corralejo Surfing Colors Hotel & Apartments ist ein traditionelles Aparthotel, das neu gestaltet wurde: kühle blau-weiße Zimmer, kostenloses Yoga und Stauraum für fette Fahrräder und SUP. Das H10 Ocean Dreams Boutique Hotel verfügt über prächtige weiße Betten, Tagesbetten am Pool und ein Spa vor Ort (nicht inklusive).

Preiswert: In Corralejo gibt es keinen Mangel an preiswerten und günstigen Unterkünften. Die Stadt breitet sich auf beiden Seiten der Küste aus, mit vielen preiswerten Aparthotels. Das Hotel The Corralejo Beach ist ein riesiger Komplex mit Zugang zum Meer. Wenn Sie Ferienunterkünfte bevorzugen, bietet Casa La Ventura frisches, modernes Design mit Schwerpunkt auf Upcycling.

Surfen: Eine Reihe von Surfcamps sind entstanden, um die Nachfrage der in der Gegend ansässigen Surfschulen zu befriedigen; Schlafsäle und billige Zimmer sind oft verfügbar, auch wenn Sie woanders (oder gar nicht) surfen. Das Billabong Surf Camp hat die beste Lage mit Hängematten direkt am Strand von Waikiki, während das Lorenzo's billige und einfache Betten näher am Stadtzentrum hat. 7 Island hat einen Whirlpool, um die müden Knochen zu entspannen, und Surfers Retreat hat saubere, gemütliche Privatzimmer in einem Apartmentkomplex. Surf Rider's verfügt über Schlafräume und Kurse.

fuerteventura Jandia

Jandia Penninsula

Die Halbinsel Jandia an der Südspitze der Insel beherbergt einige der unglaublichsten Strände und Landschaften Fuerteventuras. Das Gebiet ist ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet, beherbergt jedoch eine Reihe von Strandbädern - die wichtigsten sind Costa Calma, Playas de Jandia und Morro Jable.

Die spektakulärsten Strände sind die 12 km lange Cofete an der Westküste, mit den dahinter aufragenden Bergen von Jandia. Für den Zugang benötigen Sie einen Geländewagen (4×4), da er nur über einen Feldweg erreichbar ist und starke Winde ihn zum Schwimmen oder für Kleinkinder ungeeignet machen, aber er ist so wild, wie sie auf Fuerteventura kommen.

Sotavento ist der andere Sternenstrand: Eine schimmernde flache Gezeitenlagune im Norden der Halbinsel, die bei Kitesurfern, Nudisten und Scandis beliebt ist.

Morro Jable

Der Strandort Morro Jable (auch Morro del Jable buchstabiert) ist das südliche Äquivalent zu Corralejo; einst ein verschlafenes Fischerdorf, hat es sich trotz seiner Entwicklung seinen ursprünglichen Charme bewahrt und ist heute ein beliebtes Reiseziel für Urlauber, vor allem Deutsche und Skandinavier. Es verfügt über eine Strandpromenade, die zur Altstadt und zum Hafen führt, wo Sie in den Fußgängerzonen Tapas-Bars und Touristenangebote finden. Die Fähren nach Gran Canaria legen im Hafen von Morro Jable ab.

Hier gibt es einige große Resort-Hotels, die bei Familien sehr beliebt sind. Der Hauptstrand ist der Playa del Matorral, der breit und sandig ist und von einem Leuchtturm gekrönt wird. Der 3 km lange Strand geht in Jandia Playas über und ist mit seiner großen Fläche aus goldenem Sand ein Traum für jeden Strandurlauber.

Unterkünfte
Die Unterkunftsmöglichkeiten auf der Halbinsel Jandia können sich im Vergleich zu anderen Reisezielen manchmal etwas veraltet anfühlen. Garden & Sea Boutique Lodging befindet sich nur wenige Meter vom Strand entfernt und vermittelt ein angenehm erholtes Gefühl. Von den großen All-Inclusive-Hotels ist der Robinson Club Jandia Playa eines der wenigen Hotels direkt am Strand, ebenso wie das Hotel Riu Palace Jandia. Es gibt viele schöne, helle Ferienwohnungen für diejenigen, die ein begrenztes Budget haben.

Jandia Playas

Playas de Jandia ist für deutsche Urlauber ein zweites Zuhause. Es fungiert als Erweiterung von Morro Jable und verfügt über einen großen Sandstrand und eine Reihe großer All-Inclusive-Hotels mit guter Ausstattung, die bei älteren Paaren und Familien beliebt sind. Es gibt eine palmengesäumte Promenade, die Sie nach Morro Jable führt. Hier finden Sie zahlreiche Geschäfte mit internationaler Küche und Souvenirläden. Wenn Ihnen der Strand am Herzen liegt (und Sie deutsches Bier mögen), dann könnte Jandia Playas der richtige Ort für Sie sein.

Unterkunft Der nur für Erwachsene zugängliche Iberostar Fuerteventura Palace ist hier der Star; ein großes All-Inclusive-Resort direkt am Strand (obwohl es nur einen Spaziergang entfernt liegt) mit neu renovierten, küstennahen, schicken Inneneinrichtungen und bequemen Betten.

Caleta de Fuste auf Fuerteventura

Caleta de Fuste

Caleta de Fuste, der Hauptstrandort im Osten der Insel, ist dank seines großen Strandes und der relativen Windstille bei britischen Familien mit kleinen Kindern sehr beliebt. Es liegt auch in der Nähe des Flughafens, was kurze Transferzeiten bedeutet, aber auch gelegentlichen Lärm von Flugzeugen aus der Luft.

Der Hauptstrand ist El Castillo, ein breiter und gut organisierter künstlicher Strand mit vielen kinderfreundlichen Aktivitäten. Dank des vielfältigen Wassersportangebots kommt auch bei älteren Kindern keine Langeweile auf. Die Gewässer sind geschützt und flach (und auch für Rollstuhlfahrer zugänglich). Caleta de Fuste ist wahrscheinlich der beste Ort auf der Insel, wenn Sie weniger strandbegeistert sind und eine aktive Pause mit viel Beschäftigung suchen. Gleich südlich der Stadt befindet sich der Golfclub.

Unterkünfte
Das Barcelo Castillo Beach Resort ist hier die Crème de la Crème. Es liegt direkt am Strand, hat aber dennoch 3 Swimmingpools und eine Fülle von Aktivitäten.

Das nahegelegene Costa Antigua (nicht zu verwechseln mit dem historischen Dorf Antigua, das im Landesinneren liegt) ist ein eigens dafür gebautes Resort direkt an der Küste. Hier finden Sie das Elba Castillo San Jorge & Antigua Suite Hotel mit Blick auf die Bucht, mit viel Platz für Kinder und Erwachsene.

Wenn Sie ohne Kinder sind, ist das Elba Palace Golf & Vital Hotel nur für Erwachsene geeignet und hat - wie der Name schon sagt - einen Schwerpunkt auf Golf und Wellness.

El Cotillo

Eines der interessantesten Fleckchen auf der Insel, El Cotillo, ist ein traditionelles Fischerdorf mit einer einzigartigen Atmosphäre an der Nordwestküste. Dank seiner Nähe zu großen Surfstränden wie Piedra Playa wurde es von Surfern kooptiert. Das Dorf selbst hat ein Piratenerbe und fühlt sich immer noch ein wenig wild und abgeschnitten - vor allem, wenn der Wind heult.

Sie finden hier wunderschöne Sonnenuntergänge, eine unglaublich entspannte Atmosphäre und einige der besten Meeresfrüchte der Insel. Nicht-Surfer werden die geschützten Lavalagunen und das türkisblaue Wasser bei Los Lagos und den feinen weißen Sand bei La Concha genießen. Erwarten Sie keine Partystadt, El Cotillo ist immer noch klein und ruhig.

Unterkünfte
Es gibt ein paar Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in und um El Cotillo - versuchen Sie das LAIF Hotel für ein helles und einladendes Hotel mit Surfer-Vibes. Ferienwohnungen können Sie im Herzen der Stadt mieten; private Yogastunden können auf Anfrage im wunderschönen Mandala Studio gebucht werden.

Puerto del Rosario

Es liegt abseits der ausgetretenen Pfade, obwohl es die Verwaltungshauptstadt Fuerteventuras ist, aber Puerto del Rosario ist als Reiseziel allmählich auf dem Vormarsch.

Sein Charme ist nicht sofort erkennbar. Erwarten Sie keine historischen Gebäude, da Puerto del Rosario erst 1860 zur Hauptstadt ernannt wurde, aber Sie werden hier ein Gefühl für das wahre Fuerteventura bekommen. Das alltägliche, funktionale Flair ist den meisten Hafenstädten gemein, aber wenn Sie die Straßen erkunden, werden Sie langsam einige großartige Tapas-Bars, ein blühendes Nachtleben und eine Straßenkunstszene entdecken. Skulpturen sind über die ganze Stadt verstreut. Puerto del Rosario ist auch ein Fährknotenpunkt und verfügt über einen Yachthafen. Als Hauptstadt verfügt es über hervorragende Busverbindungen zum Rest der Insel. Die nahe gelegenen Strände sind sandig und sicher für Kinder, aber an den Wochenenden ist viel los.

Strand von La Olivia auf Fuerteventura

Lajares - Villaverde - La Olivia

Wenn Sie auf der Suche nach einer Privatunterkunft für Selbstversorger sind und sich vom Meer losreißen können, gibt es in den kleinen Dörfern Lajares, Villaverde und La Oliva (Bild: Strand von La Olivia) einige interessante Möglichkeiten.

Da die Küste in drei Richtungen zugänglich ist, sind diese Dörfer in der Surf-Szene (und auch in der aufstrebenden Wellness-Szene) zu einem beliebten Ort geworden, der ihnen mit der gelegentlichen Saftbar, die Jack-Johnson-Melodien spielt, ein wenig Boho-Vibe verleiht. Retreats - wie die von Azulfit betriebenen - sind in der Regel in der Gegend angesiedelt. Es handelt sich dabei jedoch um kleine Dörfer, also seien Sie darauf vorbereitet, sich in den meisten Fällen selbst zu unterhalten. Besuchen Sie das Canela Cafe für akustische Live-Musik und Jams. Diese Dörfer sehen vielleicht bescheiden aus, verbergen aber edles Design und tolle Pools.

Unterkünfte
Neben wunderschönen Villen und Ferienhäuser mit Pools , gibt es auch Gemeinschaftsunterkünfte für Surfer und andere Wassersportfans in Orten wie SurfHouse Lajares.

Copyright © Privatunterkuenfte.xzy 2021. All rights reserved.