Urlaubsregionen auf Fehmarn

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Albertsdorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Avendorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Bannesdorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Bisdorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Bojendorf

Privatunterkünfte in Burg auf Fehmarn

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Burgstaaken

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Burgtiefe

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Dänschendorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Fehmarnsund

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Gammendorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Gollendorf

Unterkünfte in Katharinenhof

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Klausdorf

Privatunterkünfte in Kopendorf

Privatunterkünfte in Krummensieck

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Landkirchen

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Lemkendorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Lemkenhafen

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Marienleuchte

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Meeschendorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Neue Tiefe

Privatunterkünfte in Neujellingsdorf

Privatunterkünfte in Niendorf auf Fehmarn

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Orth

Privatunterkünfte in Ostermarkelsdorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Petersdorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Presen

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Puttgarden

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Püttsee

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Sahrensdorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Sartjendorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Staberdorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Strukkamp

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Sulsdorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Teichhof

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Todendorf 

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Vadersdorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Wenkendorf

Privatunterkünfte in Westermarkelsdorf

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Wulfen

Beliebte Orte auf Fehmarn

Urlaub mit Hund auf Fehmarn

Urlaub mit Hund auf Fehmarn heißt Urlaub in der Natur. Zahlreiche Sand- und Naturstrände, vier Naturschutzgebiete und traumhafte Rad- und Wanderwege laden zu einem entspannten Urlaub am Meer ein. Die Insel Fehmarn ist daher auch besonders geeignet für einen Urlaub mit Hund an der Ostsee. Auf Fehmarn ist viel Platz für ausgedehnte Spaziergänge mit Ihrem Hund an der frischen Seeluft. Lust auf einen Sprung in die Ostseefluten?Die Hundeleine sollten Sie aber dabei haben. Die Leinenpflicht besteht auch auf den Deichen, an denen manchmal Schafe weiden.

Hundefreundliche Cafés und Restaurants auf Fehmarn
Wie gut, dass es auf der Insel Fehmarn viele Restaurants und Cafés gibt, in denen Ihr Hund willkommen ist, da ein Spaziergang an der frischen Luft Appetit macht. Hier eine kleine Auswahl:

Ein Tipp für schönes Wetter: Auf Außenterrasse des Cafés Sorgenfrei in Burgtiefe direkt am Strand, können Sie entspannt die Fischkutter und Boote beobachten, während Sie sich ein paar Leckereien gönnen.

Das Café Contor direkt am Hafen Burgstaaken hat einen schönen, von Rosen und Bäumen gesäumten Garten und serviert selbstgebackenen Kuchen und leckere Torten nach typisch alten Familienrezepten.

Mit frisch geräuchertem Fisch und hausgemachten Marinaden, können Sie bei der Aalkate in Lemkenhafen sich verwöhnen lassen und das alles mit Blick auf die Lemkenhafener Wiek mit der Fehmarnsundbrücke im Hintergrund.

Discover

Urlaub am Strand auf Fehmarn

Discover

Privatunterkünfte nähe Strand

Privatunterkünfte in Fehmarnsund

Ferienhaus am Strand in Fehmarnsund

Ferienwohnungen mit Meerblick

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Bojendorf
Ferienwohnung mit Meerblick in Bojendorf

Hundefreundliche Unterkünfte

Privatunterkünfte in Lemkendorf
Hundefreunliches Ferioenhaus inLemkendorf

Genießen Sie einen Urlaub in einem Ferienhaus auf der Insel Fehmarn

Die größte Stadt auf der Insel ist Burg auf Fehmarn, die einzige historische Stadt auf der Insel. Es hat ein kleines, aber gemütliches Zentrum mit einer Reihe von Attraktionen. Unter anderem die St. Nikolaikirche und die mittelalterliche St. Jürgen-Kapelle. An der Westküste der Insel befindet sich das Wasservogelreservat Wallnau. Es ist eines der wichtigsten Zugvogelreservate in Deutschland. Vogelliebhaber können dieses Gebiet mit einem Führer erkunden. Das Landesinnere besteht hauptsächlich aus weiten Wiesen und Feldern, dieses Gebiet ist ideal für einen Wanderurlaub von Ihrem Ferienhaus auf Fehmarn aus.

Die vielen langen weißen Strände mit flach abfallenden Ufern auf Fehmarn sind als Urlaubsziel sehr attraktiv für einen Erholungsurlaub, einen Wassersporturlaub oder einen Urlaub mit Kindern. Ein Aufenthalt in einem komfortablen Ferienhaus Iauf Fehmarn ermöglicht es jedem, sich auf seine Weise zu entspannen. Die Insel ist vom deutschen Festland aus gut erreichbar, so dass Sie Ihr Ziel, eines der Ferienhäuser auf der Insel Fehmarn, leicht erreichen können! Während Ihres Aufenthalts in einem Ferienhaus oder Ferienwohnung auf der Insel Fehmarn können Sie auch einen Tagesausflug nach Dänemark mit der Fähre unternehmen!

Sehenswürdigkeiten auf Fehmarn

Fehmarnsundbrücke

Das Wahrzeichen der Insel – Die Fehmarnsundbrücke
Die Fehmarnsundbrücke, wird von den Einheimischen scherzhaft Kleiderbügel genannt. Es  ist ein beeindruckendes Bauwerk, das zu einem der Wahrzeichen der Insel Fehmarns geworden ist. Seit der Fertigstellung am 30. April 1963 verbindet die Fehmarnsundbrücke den Süden der Insel mit dem schleswig-holsteinischen Festland.  Da der Fehmarnsund an dieser Stelle 1,3 km breit ist, und die Brücke nur 963 Meter lang ist, müssen die restlichen 337 Meter durch Rampen überbrückt werden. Die Fehmarnsundbrücke steht seit 1999 unter Denkmalschutz. Die Stahlkonstruktion ist 21 Meter breit und besitzt eine lichte Höhe von 23 Metern . Es hat ausreichend Platz für eine zweispurige Fahrbahn, eine Eisenbahnstrecke und einen Gehweg für Personen die Fehmarn zu Fuß erreichen möchten.

Rathaus

Im Hauptort Burg an der Südseite des Marktplatzes befindet sich das Rathaus der Insel Fehmarn. Es beherbergt die Allgemeine Verwaltung der Insel Fehmarn und wurde 1901 von dem Architekten Carl Voß erbaut. Das Rathaus in Burg wurde als Solitär auf dem ovalen, etwa 200 m langen und 70 m breiten Burger Marktplatz in Klinkerbauweise errichtet.  Es nahm die Verwaltungsräume der Stadt, die Wohnungen von Bürgermeister und Polizeiwachtmeister auf, ein kleiner Wirtschaftshof verwendete man als Gefangenenhof. Über dem Eingang vom Rathaus befindet sich das Stadtwappen, welches eine von Wasser umspülte Ringmauer und ein holsteinisches Nesselblatt zeigt.

Leuchtturm Flügge

Auf Fehmarn gibt es einige Leuchttürme, aber keiner von denen kommt an die Höhe vom Leuchtturm Flügge heran. Der Leuchtturm Flügge steht inmitten des Naturschutzgebiets Krummsteert. Es ist ein Ort der Ruhe und Erhabenheit. Der Leuchtturm ist der einzige, den Sie auf Fehmarn von innen besichtigen können. Das Bauwerk, das es schon seit 1915 gibt, bietet Ihnen eine großartige Sicht auf die Insel Fehmarn und das Naturschutzgebiet Krummsteert. Bei klarem Wetter können Sie von dort aus bis nach Dänemark schauen. Im Nebenhaus vom Leuchtturm Flügge erwartet Sie ein Kaffee mit gemütlichen Sitzgelegenheiten, wo Sie kalte Getränke und herzhafte Snacks Genießen können. Seit dem Jahr 2005 haben Paare die Möglichkeit, sich im Leuchtturm Flügge trauen zu lassen. Im Erdgeschoss des Turms findet dann die Zeremonie statt.

Die schönsten Strände auf Fehmarn

Gollendorfer Strand

Südwestlich auf der Insel Fehmarn, in der Bucht Orther Reede liegt der ruhige Gollendorfer Strand. Am Strand sind Sie so gut wie ungestört, da die Besucherzahlen sehr gering sind. Der Gollendorfer Strand besticht nicht nur durch seine Zentrale Lage, sondern vor allem durch das flache Wasser, das auch als Stehrevier bezeichnet wird. Das Wasser ist mehrere hundert Meter sehr flach, deswegen erwärmt sich das Wasser relativ schnell. Wassersportler lieben den Gollendorfer Strand. Wegen dem flachen Wasser ist es besonders bei Kitesurf Anfänger sehr beliebt, da sie dadurch einfacher aus dem Stand im Wasser starten können. Kinder können im flachen warmen Wasser fröhlich planschen, während ihre Eltern diese Ruhe am Strand genießen. Angler finden neben den Kitern und Surfern in Gollendorf für ihre täglichen Touren den perfekten Ausgangspunkt ans Meer.

Strand Püttsee

Der Püttsee Strand liegt oberhalb vom Flügger Strand. Am Strand werden Sie leicht ein ruhiges Plätzchen finden, da die Besucherzahlen sehr gering sind. Der Sand- und Kiesstrand ist von Dünengräsern umgeben und ähnelt der Vegetation des Flüggen Strand. Der Strand gilt als Rückzugsort für Romantiker, da sie dort einen der schönsten Sonnenuntergänge der Insel Fehmarn erleben können. Da der Strand sehr schnell zum Meer hinabfällt, sollten Sie ein guter Schwimmer sein, wenn Sie in die Fluten steigen wollen. Am Püttsee Strand ist Wassersport so gut nicht vorhanden, deswegen können Sie dort in aller Ruhe entspannen und Ihre Seele baumeln lassen.

Bojendorfer Sandstrand

Am Naturstrand von Bojendorf an der Westküste von Fehmarn ist für jeden Urlauber was dabei. Egal ob Sie FKK, mit der Familie oder Urlaub mit Hund auf Fehmarn planen, in Bojendorf werden Sie sich wohlfühlen. Der Bojendorfer Sandstrand teilt sich in drei Abschnitte auf. Es gibt einen großen Abschnitt wo sich Familien, Kinder und Paare aufhalten, wo sie baden oder Muscheln suchen. Ein kleiner Strandabschnitt ist für FKK-Freunde und einen dritten Strandabschnitt, der für Urlauber mit Hund vorgesehen ist. Da der Strand flach ins Meer fällt, können Sie sogar mit Ihrem Hund im Wasser toben. Bis auf ein Beach-Volleyball-Feld werden Sie kaum Wassersportaktivitäten vorfinden. Da es keine Gastronomie am Strand gibt, sollten Sie am besten für Nahrung während des Strandaufenthaltes vorsorgen.

Copyright © Privatunterkuenfte.xzy 2022. All rights reserved.